Der Verein

Wenn es unseren Verein nicht schon gäbe, müssten wir ihn gründen …

denn die Lesekompetenz bei Kindern und Jugendlichen droht zu verkümmern. Doch Bücher sind etwas Tolles und Lesen macht Spaß! Jedes Buch ist ein Tor zu einer neuen spannenden, abenteuerlichen, lustigen, interessanten Welt, die wir lesend erkunden können.

Unsere Begeisterung für das Lesen wollen wir an andere Menschen – kleine wie große – weitergeben. Deshalb lesen wir vor – an verschiedenen Orten und zu den unterschiedlichen Anlässen.

Vorstand Leselust in Baden e.V.

Am 17. Oktober 2019 wurde bei unserer Mitgliederversammlung
der Vorstand einstimmig entlastet und anschließend bestätigt bzw. neu gewählt:

 

Eva Egloff-Joest, Baden-Baden, 1. Vorsitzende

Elke Beneke, Baden-Baden, 2. Vorsitzende

Waltraud Rohner, Sinzheim, Schatzmeisterin

Wer kann bei uns mitmachen?

Herzlich willkommen sind Menschen, die gerne vorlesen, und die uns z.B. durch Geld- oder Sachspenden oder durch organisatorische Mitarbeit unterstützen möchten. Keine Angst vor dem Vorlesen! Wir bieten immer mal wieder Vorleseschulungen an.

Gerne können Sie unverbindlich an einem unserer monatlichen Arbeitstreffen teilnehmen. Informieren Sie sich unter „Termine“ oder rufen Sie an: 07221 181245.

Tipps für Eltern

Wann haben Sie ihrem Kind zuletzt vorgelesen?

Gestern, heute, gerade eben? – Wunderbar!

Weiß nicht, schon länger nicht mehr, noch nie?

Schade, denn nur wenige Kinder werden als Leser geboren. Die Lust aufs Lesen entsteht durch die Beschäftigung mit Büchern in emotional positiver Atmosphäre. Fangen Sie so früh wie möglich damit an und nehmen Sie Ihr Kind dabei liebevoll in den Arm. Das schafft Momente der Nähe und Geborgenheit und stärkt die Beziehung. Vorlesen ist die einfachste Art, ein Kind zu fördern, denn …

– Geschichten zuzuhören verleiht der kindlichen Phantasie Flügel
– Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, haben einen größeren, Wortschatz und können sich gut ausdrücken
– Vorlesen fördert die Konzentrationsfähigkeit
– Vorlesen erweitert den Horizont.

Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Geschichten; Kinder zeigen dabei oft ein erstaunlich eigenes Verständnis des Gehörten. Schaffen Sie ein Vorlese-Ritual, auf das sich Ihr Kind jeden Tag freuen kann (z.B. zehn Minuten kuscheln und vorlesen vor dem Schlafengehen).
Büchertipps bekommen Sie im Buchhandel, in Bibliotheken – oder bei uns.

Vorlesetipps

20. November 2021

In Sinzheim aktiv

Zum bundesweiten Tag des Vorlesens lud die Grundschule Sinzheim am 19.1. 2021 in ihre Schulklassen ein. Politiker von außerhalb wie Gemeinderäte waren es vor allem, die […]
19. Oktober 2020

Das Lämmchen mit dem goldenen Fell

Es war einmal ein armer Mann, der hatte einen Sohn. Als der herangewachsen war, schickte ihn der Vater in die Welt hinaus, dass er sich eine Arbeit suchen sollte. Da wanderte der Junge umher ...
Mitgliederbereich